Kranich Dir eine Frage stellen?

Der Kranich ist ein sympathischer und schöner Vogel, dessen Ankunft jedes Jahr mit großer Sehnsucht erwartet wird. Er ist groß, gesellig, für seinen trompetenartigen Gesang und seinen auffälligen Tanz bekannt. Dennoch ist er weder im Buch “Die Klügsten Tiere der Welt”, noch im “Guinnessbuch der Tierrekorde” verzeichnet – der Kranich ist sympathischer Durchschnitt. Er ist ein konsensfähiges Tier.

In Kranich Dir eine Frage stellen? treten hannsjana den Versuch an zu überprüfen, ob der Kranich Potenzial hat, sich zu einem feministischen Rolemodel zu entwickeln. In einer multimedialen Lecture-Performance untersuchen sie das Verhalten des Kranichs auf feministische Strategien hin und reflektieren die Ornithologie als Wissenschaft mit gleichberechtigendem Potential. Ihre Recherche führt sie zur Vogelbeobachtung nach Brandenburg, zum Expert_innengespräch ans Zentrum für Geschlechterforschung und ans Institut für Tanzwissenschaft. Die Ergebnisse ihres Forschungsprojektes präsentieren hannsjana als Text, als Tanz, als Film und als Song. Auf der Bühne werden sie von einer Gruppe Kraniche besucht, die letztendlich hoffentlich die Frage beantwortet: Kranich, bist Du eigentlich Feministin?

 

Von und mit: Laura Besch, Alice Escher, Jule Gorke, Lotte Schüßler, Katharina Siemann, Marie Weich.

Kranich Dir eine Frage stellen? Kranich Dir eine Frage stellen? Kranich Dir eine Frage stellen? Kranich Dir eine Frage stellen?

Kranich Dir eine Frage stellen? Kranich Dir eine Frage stellen? Kranich Dir eine Frage stellen? Kranich Dir eine Frage stellen? Kranich Dir eine Frage stellen? Kranich Dir eine Frage stellen?

Fotos: Noam Gorbat